Kairologische Transformationsstufen ersichtlich auch im Kloster Oberzell