Gehen die Unternehmen der ’neuen Zeit‘ wirklich mit der neuen Zeit?