Kairologische Studienreise nach Chartres

Kairologische Studienreise nach Chartres

Was hat die Kathedrale von Chartres mit der Kairologie zu tun? Warum ist gerade sie für die Kairologie so bedeutend? Welche kairologischen Fakten spiegeln sich in dem Bauwerk wider? Welche kairologischen Kenntnisse, Weisheiten und Ahnungen hatten die Baumeister? Und nicht

15. Trainings-Camp

Implementierung der Kairologie in den beruflichen und privaten Alltag Inhalt: Entwicklung der persönlichen Anwendung Training der Implementierung in den gesellschaftlichen und geschäftlichen Alltag Best Practices von Trainern für Trainer Kollegiales Coaching Festlegung der Fortbildungsthemen für das nächste Trainingscamp Zielgruppe: Mitglieder und

Kairologische Studienreise Trier

Trier ist mehr als die ‚Porta Nigra‘. In Trier finden sich Bauwerke und Kulturdenkmäler aus fast allen Epochen und das macht die Stadt auch unter kairologischen Gesichtspunkten sehr interessant. Entsprechend interessant wird es für die Teilnehmer*innen dieser Studienfahrt sein, die

14. Trainings-Camp

Implementierung der Kairologie in den beruflichen und privaten Alltag Inhalt: Entwicklung der persönlichen Anwendung Training der Implementierung in den gesellschaftlichen und geschäftlichen Alltag Best Practices von Trainern für Trainer Kollegiales Coaching Festlegung der Fortbildungsthemen für das nächste Trainingscamp Zielgruppe: Mitglieder und

13. Trainings-Camp

Implementierung der Kairologie in den beruflichen und privaten Alltag Inhalt: Entwicklung der persönlichen Anwendung Training der Implementierung in den gesellschaftlichen und geschäftlichen Alltag Best Practices von Trainern für Trainer Kollegiales Coaching Festlegung der Fortbildungsthemen für das nächste Trainingscamp Zielgruppe: Mitglieder und

12. TrainingsCamp

Implementierung der Kairologie in den beruflichen und privaten Alltag Inhalt: Entwicklung der persönlichen Anwendung Training der Implementierung in den gesellschaftlichen und geschäftlichen Alltag Best Practices von Trainern für Trainer Kollegiales Coaching Festlegung der Fortbildungsthemen für das nächste Trainingscamp Zielgruppe: Mitglieder und