KairosSalon: Kreiszeitung zieht mehr (Gäste) als nebenan.de

Viel mehr Teilnehmer als erwartet kamen zum Vortrag über die Kairologie.
Dr. Karl Hofmann bei seinem Vortrag über die Kairologie in Jesteburg

Für den Veranstalter, Holger Daedler, war es doch eine Überraschung und
weil er es genau wissen wollte, stellte er seinen Gästen die am 3.4.19 zum
Impulsseminar „Glück finden ist keine Glücksache“ die Frage: Wie sind sie auf die Veranstaltung aufmerksam geworden? Es wurde zuvor auf der Internetplattform nebenan.de beworben und eben ein Bericht im Wochenblatt veröffentlicht. Drei Gäste lasen es im auf der Nachbarschaftsplattform und 24 Personen waren vom Bericht des Journalisten, Sascha Mummenhoff, so angetan, dass sie in das Restaurant in Hof & Gut kamen.
„Die Informationen über Lebensphasen, eine Unterteilung in 6,55 Jahren und die berechenbaren Konsequenzen übertragen auf mein vergangenes und zukünftiges Leben haben mich schon sehr beeindruckt, berichtet Angela Wronek aus Jesteburg.
Wir danken dem Wochenblatt, sagt Holger Daedler. Wir müssen uns immer
wieder bewußt machen, was dieses Zeitungsblatt für uns Bürger leistet. Nicht nur für solche Veranstaltungen. Wir wären im Tal der Ahnungslosen, gebe es nicht die Kreiszeitung aus Buchholz. Politik, Unfälle, Vereinsleben alles wäre ohne Multiplikator im Landkreis Harburg. Denn, das gibt Daedler noch auf den Weg, für diese Dienstleistung brauchen wir nicht einmal ein Cent bezahlen und ins Haus wirds auch noch getragen. Toll, weiter so. Wir kommen wieder, sagt Dr. Karl Hofmann, Referent des Abends über Kairologie.

 KairosSalon: Kreiszeitung zieht mehr (Gäste) als nebenan.de